Samstag, 14. Dezember 2019
  • ff_rab_2.jpeg
  • ff_rab_4.jpeg
  • HIMG-20180223-WA0002.jpg

20191028 Dachstuhlbrand Einfamilienhaus B3

Beim Eintreffen stand der Dachstuhl eines Wohnhauses in Vollbrand. Die Rauchsäule war kilometerweit sichtbar. Unsere Feuerwehr wurde von den Kameraden aus Hohenau, Altlichtenwarth, Bernhardsthal und Hausbrunn unterstützt. Zu Beginn kämpften wir mit Wasserknappheit, wodurch der Löschangriff anfangs nur geringe Wirkung zeigte. Mit Hilfe des Wasserwerfers der Drehleiter der FF Zistersdorf konnte der Brand von oben bekämpft werden. Die Feuerwehren Dobermannsdorf, Niederabsdorf  und Reintal unterstützen uns in weiterer Folge. Die Wärmebildkamera der FF Neusiedl kam zur Kontrolle der Brandherde zum Einsatz. Die Polizei sowie das Rote Kreuz waren ebenfalls vor Ort. Beim Wohnhaus entstand erheblicher Sachschaden. Die umliegenden Gebäude konnten geschützt werden.

Wetter ZAMG Rabensburg

Wasserstand Thaya